Name*:

E-Mail:

Herkunft:

Webseite:

Text*:

Sicherheitsabfrage: Wie heißt Otto mit Nachnamen? (Bitte eintragen)


[ 120-139 ] [ 100-119 ] [ 80-99 ] [ 60-79 ] [ 40-59 ] [ 20-39 ] [ 1-19 ]

Anzahl der Einträge: 139

139. Spietz Ute und Wolfgang (Bretzenheim/Nahe)
--> schrieb am 22.10.2020, 15:26 Uhr:

Hallo Herr Berg ! Wir melden uns mal wieder. Die Neuigkeit ist, dass der VDK Rheinland-Pfalz/Saar und die Landeszentrale für politische Bildung Rhld-Pf werden die Bretzenheimer Ausstellung übernehmen und einen Erinnerungs- und Lernort schaffen. Man ist bereits am Erfassen und Archivieren. Wir wollen uns aus Alters- und Gesundheitsgründen zurück ziehen. 2021 werden wir beide 80 Jahre alt und die Gesundheit ist angeschlagen. Der Ausstellungsbesuch ist immer noch recht rege und
es kommen immer wieder neue Informationen rein. Bleiben Sie gesund und munter.
Herzliche Grüsse senden Ute und Wolfgang Spietz


138. Jörg Jakobs (Rhein-Hunsrücker)
--> schrieb am 12.10.2020, 21:54 Uhr:

Lieber Otto,
vielen herzlichen DANK an deine immer wieder motivierenden Worte, dein Lob und deine ewig jung gebliebene Begeisterungsfähigkeit in Sachen Fußball und Jugendfußball im Hunsrück. Ich bewundere immer wieder deine fundierte Kenntnis aller noch so kleinen Anekdoten der Vergangenheit. Ich freue mich immer wieder mit dir in den Dialog zu kommen. Du bist mir und auch dem Hunsrücker Jugendfußball stets ein wertvoller und sinnstiftender Motivator gewesen. Erhalte dir bitte deine geistige Frische und deine offene freundliche Art noch möglichst lang. Bleib gesund und lass uns auch die nächsten Jahre stets weitere Entwicklungen austauschen.
Herzliche Grüße nach Alterkülz
von Jörg


137. Marion Schmitt
--> schrieb am 16.09.2020, 16:01 Uhr:

Hallo lieber Otto.Jetzt trage ich mich auch mal ein


136. Ursula Schabert (Saarbrücken)
--> schrieb am 10.09.2020, 13:49 Uhr:

Nach 14 Jahren Welbsleben gehen nun meine Grüße aus Saarbrücken nach Alterkülz!


135. Daniela Herzog (Michelbach)
--> schrieb am 23.08.2020, 12:21 Uhr:

Ein ganz toller Autor und natürlich auch Mensch


134. Daniel Albrecht (Ost-Westfalen)
--> schrieb am 18.08.2020, 22:45 Uhr:

Lieber Otto,
ich bewundere Dich, wie Du Dich immer noch sicher und interessiert in sämtlichen Medien bewegst.

Haben wir früher in der Handball-Halle über sämtliche sportlichen Dinge geredet, so können wir es noch jetzt über Facebook, zum Beispiel.

Ich wünsche Dir von Herzen, dass Deine Frau und Du gesund bleibt und noch ein paar Jahre voneinander habt.

Bis bald.

Liebe Grüße

Dein Freund Daniel


133. Frank Hartmann (Uhler/Dommershausen)
--> schrieb am 07.08.2020, 15:05 Uhr:

Hallo Otto,

ich finde es total beeindruckend wie du in den sozialen Netzwerken unterwegs bist. Du bist wirklich ein positiver Fußball verrückter, wie es ihn heute selten noch gibt. Was ich sehr an Dir schätze ist der ungebrochene Drang nach neuen Informationen rund um den Fußball. Es ist immer wieder schön von Dir zu lesen. Mach weiter so und bleib gesund. Ich wünsche Dir nur das allerbeste. Gruß


132. Christine Bausch (Wiesbaden)
--> schrieb am 05.08.2020, 21:19 Uhr:

Lieber Otto,
schön, dass wir uns über diesem Weg kennen lernen durften.Ich freue mich so sehr das du meinen Vater kennen gelernt hast. Wir haben ja vor 60 Jahren in Wüschheim bei Gerhard Schneider und seiner Mama Alwine einige Jahre gewohnt .Ich war ein Dreikäsehoch und wollte Gerhard immer heiraten .Eine wundervolle Zeit . Wir sind ja dann nach Kastellaun gezogen .Leider sind meine Eltern nicht mehr am leben . Ich vermisse sie sehr .Danach war nichts mehr so wie wir es kannten .Ein Riesenloch das sich bis heute nicht geschlossen hat . Du hast mir so viel Anschauungsmaterial geschickt gehabt - darüber war ich sehr froh und auch stolz drauf.Da kann ich auch in Jahren immer wieder mal nachschauen . Lieber Otto - ich danke dir sehr für deine Freundschaft. Bitte grüsse auch deine liebe Frau von mir . Bitte bleibt noch lange gesund .Zum Schluss noch einen Knutsch auf die Wange und einmal drücken .Einen ganz lieben Gruss von Tina Bausch/ Wiesbaden.05.08.2020 19:19Uhr .


131. Martina Brück (Michelbach Hunsrück)
--> schrieb am 18.07.2020, 18:05 Uhr:

Hallo Otto,
wie schön das wir uns über Facebook kennengelernt haben.Und so schön ,von dir so viele Dinge über Michelbach zu erfahren. Ich bin ja schon mit 17 Jahren dort weg gegangen um meinen Berufswunsch zu verwirklichen... Töpferin. So bin ich bis heute auf dem schönen Maifeld geblieben und bis heute in meinem Beruf. Aber Heimat bleibt für mich dort wo ich Kind war.Unvergessen. Liebe Grüße von Martina Brück


130. Werner Vollrath (Spesenroth/Simmern)
--> schrieb am 15.07.2020, 12:26 Uhr:

Lieber OB,
vielen Dank für die übersandten Unterlagen. Ich bin immer wieder überrascht, mit welchem Elan Du Dich mit den modernen Medien beschäftigst. Du bist für mich der Beweis, dass man auch im Alter sich sinnvoll und kreativ beschäftigen kann. Mach weiter so.

LG Werner


129. Bärbel und Jürgen Meurer
--> schrieb am 15.07.2020, 10:00 Uhr:

Es gibt nichts "Gutes" ausser: Man tut es! Bei uns gibt es Dank Deiner vielen CD´S der Erinnerungen keine langweiligen Fernsehabende mehr.
Schön, dass Du immer Zeit für Dinge findest, die Dich (uns)daran erinnern, wie schön das Leben ist.


128. Rainer Gumm& Sandra Schramm (Kastellaun, früher Hasselbach u Michelbach)
--> schrieb am 14.07.2020, 17:36 Uhr:

Hallo Otto, wir finden deine Webseite richtig klasse und die Beiträge auf Facebook,mach so weiter, bleib gesun, grüss uns Deine Frau.
Herzliche Grüsse

Rainer& Sanda


127. Julie Konen (Stipshausen)
--> schrieb am 07.07.2020, 10:01 Uhr:

Lieber Otto,
Ich habe mich sehr über deine zusammengestellten Videos/ Fotos gefreut. Ich wünsche dir alles gute & hoffe das viele andere sich genauso darüber freuen. Liebe Grüße Julie XY


126. Thomas Desch (56843 Burg)
--> schrieb am 17.06.2020, 07:49 Uhr:

Lieber Otto,
vielen Dank auch noch auf diesem Weg für die DVDs, die Du mir geschickt hast. Es war schön, nach so langer Zeit nochmal Alterkülz „erleben“ und in Erinnerungen schwelgen zu können.
Deine Sammlung an Filmen, Zeitungsausschnitten, Fotos und Fernsehsendungen ist großartig und von unschätzbarem Wert. Vielen Dank auch für das Raussuchen des „Hierzuland“-Mitschnitts von Burg. Meine Frau und meine beiden Jungs fanden ihn sehr spannend.
Ich wünsche Dir alles Gute und hoffe, Du findest noch viele Hunsrücker, denen Du mit Deiner Sammlung eine Freude machen kannst.
Liebe Grüße von der Mosel
Thomas


125. Christian Sixel (Bergenhausen)
--> schrieb am 07.06.2020, 17:05 Uhr:

Lieber Otto, vielen Dank für die DVD mit den Dacharbeiten bei Michael. Das war ein Tag, kann mich noch gut daran erinnern.
Hat mir Spaß gemacht, mir beim Arbeiten zu zusehen...
Hoffe dir geht's gut und wir können uns ggf. nach Corona mal bei einem schönen Anlass sehen.
Gruß Christian Sixel


124. Urban Mokrane (Alterkülz /Roquetas de Mar )
--> schrieb am 03.06.2020, 22:42 Uhr:

Lieber Otto wir kennen uns schon eine halbe Ewigkeit und ich freue mich mit diesen Zeilen mich in deinem Gästebuch zu verewigen. Freue mich immer wieder aufs neue wenn ich Beiträge von Dir in Facebook zusehen und zu lesen bekomme!


123. Linus Peuter (Michelbach)
--> schrieb am 29.05.2020, 08:53 Uhr:

Lieber Otto Berg,
vielen lieben Dank für deine Info-Post, auch mein Papa Jürgen hat sich sehr gefreut. Alles Gute noch zur Diamantenen Hochzeit.
Liebe Grüße und Gesundheit,
Linus


122. Malte Petry (Alterkülz)
--> schrieb am 27.05.2020, 19:14 Uhr:

Hallo Otto,
dir und Elisabeth alles Gute zur Diamantenen Hochzeit!
Deine Webseite und Facebook-Posts sind sehr interessant. Spannend zu sehen, wie es früher in Alterkülz und auf dem Hunsrück zuging.
Viele Grüße und bleib gesund,
Malte


121. Paul Kuntz (Lautre)
--> schrieb am 25.05.2020, 16:11 Uhr:

Vielen herzlichen Dank, für die tollen DVD's.
Es grüßt dich vielmals, dein Freund Paul


120. Petra Link (Kastellaun)
--> schrieb am 19.05.2020, 11:20 Uhr:

Hallo Otto, so jetzt habe ich es endlich geschafft in dein Gästebuch zu schreiben


[ 120-139 ] [ 100-119 ] [ 80-99 ] [ 60-79 ] [ 40-59 ] [ 20-39 ] [ 1-19 ]


Diese Seite wurde bisher 73899 mal aufgerufen, davon 1256 mal in diesem Monat