Name*:

E-Mail:

Herkunft:

Webseite:

Text*:

Sicherheitsabfrage: Wie heißt Otto mit Nachnamen? (Bitte eintragen)


[ 107-126 ] [ 87-106 ] [ 67-86 ] [ 47-66 ] [ 27-46 ] [ 7-26 ] [ 1-6 ]

Anzahl der Einträge: 126

126. Thomas Desch (56843 Burg)
--> schrieb am 17.06.2020, 07:49 Uhr:

Lieber Otto,
vielen Dank auch noch auf diesem Weg für die DVDs, die Du mir geschickt hast. Es war schön, nach so langer Zeit nochmal Alterkülz „erleben“ und in Erinnerungen schwelgen zu können.
Deine Sammlung an Filmen, Zeitungsausschnitten, Fotos und Fernsehsendungen ist großartig und von unschätzbarem Wert. Vielen Dank auch für das Raussuchen des „Hierzuland“-Mitschnitts von Burg. Meine Frau und meine beiden Jungs fanden ihn sehr spannend.
Ich wünsche Dir alles Gute und hoffe, Du findest noch viele Hunsrücker, denen Du mit Deiner Sammlung eine Freude machen kannst.
Liebe Grüße von der Mosel
Thomas


125. Christian Sixel (Bergenhausen)
--> schrieb am 07.06.2020, 17:05 Uhr:

Lieber Otto, vielen Dank für die DVD mit den Dacharbeiten bei Michael. Das war ein Tag, kann mich noch gut daran erinnern.
Hat mir Spaß gemacht, mir beim Arbeiten zu zusehen...
Hoffe dir geht's gut und wir können uns ggf. nach Corona mal bei einem schönen Anlass sehen.
Gruß Christian Sixel


124. Urban Mokrane (Alterkülz /Roquetas de Mar )
--> schrieb am 03.06.2020, 22:42 Uhr:

Lieber Otto wir kennen uns schon eine halbe Ewigkeit und ich freue mich mit diesen Zeilen mich in deinem Gästebuch zu verewigen. Freue mich immer wieder aufs neue wenn ich Beiträge von Dir in Facebook zusehen und zu lesen bekomme!


123. Linus Peuter (Michelbach)
--> schrieb am 29.05.2020, 08:53 Uhr:

Lieber Otto Berg,
vielen lieben Dank für deine Info-Post, auch mein Papa Jürgen hat sich sehr gefreut. Alles Gute noch zur Diamantenen Hochzeit.
Liebe Grüße und Gesundheit,
Linus


122. Malte Petry (Alterkülz)
--> schrieb am 27.05.2020, 19:14 Uhr:

Hallo Otto,
dir und Elisabeth alles Gute zur Diamantenen Hochzeit!
Deine Webseite und Facebook-Posts sind sehr interessant. Spannend zu sehen, wie es früher in Alterkülz und auf dem Hunsrück zuging.
Viele Grüße und bleib gesund,
Malte


121. Paul Kuntz (Lautre)
--> schrieb am 25.05.2020, 16:11 Uhr:

Vielen herzlichen Dank, für die tollen DVD's.
Es grüßt dich vielmals, dein Freund Paul


120. Petra Link (Kastellaun)
--> schrieb am 19.05.2020, 11:20 Uhr:

Hallo Otto, so jetzt habe ich es endlich geschafft in dein Gästebuch zu schreiben


119. Miriam Hipp (Königslutter)
--> schrieb am 17.04.2020, 16:32 Uhr:

Hallo Otto.

Was lange währt wird endlich gut.
Sehr spannend und super Interessant zugleich.
Liebe Grüße und Gesundheit aus der Ferne von deiner ehemaligen Glücksbringerin


118. Stefan Heyer
--> schrieb am 13.04.2020, 14:13 Uhr:

Hallo Otto,

vielen Dank für die tollen Erinnerungen die du mit uns teilst!

Liebe Grüße auch von meinem Vater, wünschen dir und deiner Familie alles Gute und vorallem Gesundheit.

Liebe Grüße aus der Burgstadt
Stefan Heyer


117. Jürgen Petry
--> schrieb am 29.03.2020, 17:33 Uhr:

Lieber Otto,
da man ja in Zeiten von Corona niemamanden persönlich aufsuchen soll erkundige ich mich auf diesem Weg nach deinem Wohlergehen.
Fußball gibt es ja zur Zeit leider keinen, aber das ist das kleinste Problem. Hoffe dir und deiner Familie gehts gut und ihr seid noch alle gesund. Das einizig gute an Corona ist, dass ich jetzt viel Zeit habe und ich mir die vielen DVDS, die du mir schon geschenkt hast, nochmal in aller Ruhe anschauen konnte. Wenn die Zeiten wieder besser sind, komme ich mal wieder maije.
Bis dahin, bleib gesund.
Liebe Grüße vom Wehr


116. Andreas Hammen (Simmern)
--> schrieb am 27.03.2020, 21:25 Uhr:

Hallo Otto,

Du hast meine größtmögliche Bewunderung wie Du Dich auf den sozialen Medien bewegst.

Ich habe es geliebt früher mit Dir auf sämtlichen Sportplätzen oder in der Handballhalle über Sport zu reden. Klar bleibt auch unser Treffen in der Oberwerthhalle in Erinnerung.

Das Buch lässt einen sicher nachdenklich wrden, macht aber auch Mut für die Zukunft.

Ich wünsche Dir alles Gute und bestmögliche Gesundheit damit Du uns noch weiter mit Deinen Geschichten und Beiträgen erfreuen kannst.

Viele Grüße
Andreas


115. Kerstin Klee (Dill)
--> schrieb am 17.03.2020, 16:12 Uhr:

Hallo Herr Berg!

Vielen Dank für das Buch, welches Sie vorige Woche meinem Mann, Thorsten Klee, geschenkt haben.

Ich bin noch mittendrin. Habe aber bereits den Abschnitt mit der Geschichte über den Stalter Peere aus Reich gelesen.
Ich selbst komme ursprünglich aus Reich und bin eine ehemalige Nachbarin von Gustav Konrad und noch ganz viel in Kontakt mit ihm.
Bezüglich der oben genannten Geschichte haben wir gerade telefoniert. Gustavs Ehefrau Hannchen war ja die Tochter von dem damaligen Reicher Ortsvorsteher Wilhelm Hilgert.
Auf diesem Wege soll ich Ihnen ganz viele Grüße von Gustav ausrichten!

P.S.: den Beltheimer Josef Lippert hat meine Mama, geb 1947, noch kennengelernt.

Liebe Grüße aus Dill,
Kerstin & Thorsten Klee


114. Kerstin Klee (Dill)
--> schrieb am 17.03.2020, 13:36 Uhr:

Hallo Herr Berg!

Vielen Dank für das Buch, welches Sie vorige Woche meinem Mann, Thorsten Klee, geschenkt haben.

Ich bin noch mittendrin. Habe aber bereits den Abschnitt mit der Geschichte über den Stalter Peere aus Reich gelesen.
Ich selbst komme ursprünglich aus Reich und bin eine ehemalige Nachbarin von Gustav Konrad und noch ganz viel in Kontakt mit ihm.
Bezüglich der oben genannten Geschichte haben wir gerade telefoniert. Gustavs Ehefrau Hannchen war ja die Tochter von dem damaligen Reicher Ortsvorsteher Wilhelm Hilgert.
Auf diesem Wege soll ich Ihnen ganz viele Grüße von Gustav ausrichten!

P.S.: den Beltheimer Josef Lippert hat meine Mama, geb 1947, noch kennengelernt.

Liebe Grüße aus Dill,
Kerstin & Thorsten Klee


113. Wolfgang Schubert (Mengerschied )
--> schrieb am 10.03.2020, 16:45 Uhr:

Hallo Otto danke das du mir so schön meine Facebook Bilder und Berichte aus Brasilien kommentierst , auch schöne Grüße von Bernd Ternis er hat mir dein Buch gezeigt.


112. Jens Etzkorn (Sabershausen)
--> schrieb am 18.02.2020, 17:11 Uhr:

Lieber Otto,

ich bin zutiefst beeindruckt von Deinen Erfahrungen und Erinnerungen. Dein Buch und auch Deine Nachrichten sind hochinteressant und für jeden Hunsrücker lesenswert. Deine Erinnerungen zum Kontakt mit meiner Familie fand ich klasse - gerade auch zu meinem Opa, den ich nicht kennen gelernt habe.

Dein Buch, Deine Beiträge auf Facebook und Deine Nachrichten lese ich mit großem Interesse.
Dir beste Gesundheit und viele Grüße aus Sabershausen

Jens Etzkorn


111. Dirk Müller (Argenthal)
--> schrieb am 11.02.2020, 18:10 Uhr:

Lieber Otto,

ich möchte dir den allergrößten Respekt zollen. So wie du dich in allen Sportarten auskennst, gibt es nicht viele. Besonders die Hunsrücker Sportler liegen dir sehr am Herzen. Über deine Posts in Facebook usw. bin ich immer wieder begeistert. Dein Fundiertes Wissen spiegelt sich in deinen Kommentaren wieder. Dein Archiv an Zahlen, Fakten und Bildern ist einzigartig. Ganz besonders stolz bin ich über deine Fotosammlung die du unserer Familie zukommen gelassen hast. Du bist ein großer Sportsmann und ein Vorbild für alle Sportler.

Liebe Grüße aus Argenthal
Dirk Müller


110. Jens Berg (Kaisersesch (ehemals Michelbach))
--> schrieb am 04.02.2020, 19:47 Uhr:

Lieber Otto,
vielen Dank für deine Glückwünsche zu meinem Geburtstag. Ich verfolge immer sehr interessiert deine Beiträge und wünsche dir viel Gesundheit und alles alles Gute.
Gruß
Jens


109. Frank Sabel (Panzweiler)
--> schrieb am 15.01.2020, 12:34 Uhr:

Hallo Otto, klasse deine Seite. Erinnere mich gern an die 80er Jahre beim Fußball in Masdasch zurück. Warst ja einer unserer treuesten Fans.
Wünsche dir noch viel Gesundheit und alles gute. Gruß Frank


108. Peter Jürgen Stäb (Michelbach)
--> schrieb am 15.12.2019, 16:29 Uhr:

Lieber Otto,
vielen Dank für die tollen Zeilen, nachdem du mein Buch: "Mord im Schlagschatten" gelesen hast. Freue mich, dass es dich begeistert hat!
Ich habe das Team von Timeline Hunsrück auf deine Person hingewiesen. Die weeden sich bei dir melden und mit deinem Einverständnis einen Bericht über dich bringen.
Ich wünsche dir viel Spaß dabei!
Beste Grüße aus Michelbach!
Peter Stäb


107. Ernst Zeimetz (Kastellaun)
--> schrieb am 11.11.2019, 19:34 Uhr:

Lieber Otto, es ist immer wieder schön wenn man von älteren Menschen erfährt, wie es früher war. Ich finde es toll, dass Du Dir in Deinem hohen Alter noch diese Mühe gemacht hast. Liebe Grüße von Deinem Fußballkameraden Ernst Zeimetz


[ 107-126 ] [ 87-106 ] [ 67-86 ] [ 47-66 ] [ 27-46 ] [ 7-26 ] [ 1-6 ]


Diese Seite wurde bisher 68126 mal aufgerufen, davon 154 mal in diesem Monat